Tägliche News für die Hotellerie

2. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sheraton-Putzpersonal in Zürich streikt wegen Erniedrigungen

Gründe seien regelmäßige Beschimpfungen und rassistische Erniedrigungen durch Vorgesetzte. Zudem sei das Arbeitspensum eines Zweierteams von bis zu 75 Zimmern pro Tag nicht zu schaffen. Die Gewerkschaft Unita spricht von nicht zu bewältigenden Aufgaben. Sheraton hat das Housekeeping ausgelagert. Das Management sicherte Gespräche zu und hat als Sofortmaßnahme das Arbeitspensum begrenzt. 20 Minuten