Tägliche News für die Hotellerie

3. Juli 2024 | 16:23 Uhr
Teilen
Mailen

Wachwechsel im Steigenberger Hotel in Bad Wörishofen

Wechsel an der Spitze des Steigenberger Hotels der Sonnenhof in Bad Wörishofen. Rolf Wernicke (Foto) übernimmt als neuer General Manager die Leitung von Peter Messner, der nach fast zwei Jahrzehnten an der Spitze des Hauses in den Ruhestand verabschiedet wird.

Rolf_Wernicke_General Manager Steigenberger Hotel Der Sonnenhof in Bad Wörishofen

Rolf Wernicke ist ab sofort der General Manager des Steigenberger Hotels der Sonnenhof in Bad Wörishofen

Für den gebürtigen US-Amerikaner Rolf Wernicke ist dieser Beginn auch eine Rückkehr der besonderen Art: als Junior Sales Manager startete er im Steigenberger Hotel Der Sonnenhof in sein Berufsleben – und war zudem im Laufe seiner Karriere einige Jahre als Rooms Division Manager im Sonnenhof tätig.

Im Anschluss führte er als Hoteldirektor das Fünf-Sterne-Hotel Grand Tirolia in Kitzbühel. Zurück in Deutschland verantwortete Rolf Wernicke im Auftrag des Unternehmens Unibail-Rodamco-Westfield das Center Management des Vier-Sterne-Shopping-Centers Pasing Arcaden in München.

Zuletzt zeichnete er als Hoteldirektor des Relais & Châteaux Gut Steinbach Hotel und Chalets in Reit im Winkl verantwortlich, wo er erfolgreich die Neupositionierung des Hauses als eines der führenden Luxushotels in Bayern vorantrieb.

Sein Vorgänger Peter Messner wird in den Ruhestand verabschiedet. Das Steigenberger Hotel Der Sonnenhof verfügt über 160 Zimmer und Suiten, ein 3.000 Quadratmeter großen Spa-Bereich und drei Restaurants und ist als Fünf-Sterne-Hotel klassifiziert.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Hotel vor9