Tägliche News für die Hotellerie

24. Januar 2022 | 17:35 Uhr
Teilen
Mailen

Zwei Drittel der sächsischen Firmen im Gastgewerbe in Not

Gut 65 Prozent der Unternehmen im sächsischen Gastgewerbe sind wegen der Pandemie in Existenznot. Das ergab eine Umfrage der Dehoga in Sachsen. In der ersten Januar-Hälfte hätten die Betriebe Umsatzverluste von 64 Prozent bezogen auf den gleichen Zeitraum 2019 gemeldet. 84 Prozent der Betriebe hätten im Januar Kurzarbeit beantragt. Zeit

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner