Tägliche News für die Hotellerie

3. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Dehoga gibt Tipps für Pachtreduzierung

Die "Störung der Geschäftsgrundlage", etwa eine angeordnete Betriebsschließung, könne zu einer Verminderung der Miet- oder Pachtzahlungen führen, so die juristische Einschätzung. Das Risiko durch höhere Gewalt, in diesem Fall durch die Covid-19-Pandemie, sei dann hälftig zwischen Vermieter und Mieter zu teilen. Ob dies greife, hänge vom Einzelfall ab, so der Dehoga auf einem Merkblatt. Dehoga-Corona

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9