Tägliche News für die Hotellerie

5. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die Generation Z braucht mehr Führung

Die unter 20-Jährigen sind es seit Kindesbeinen an gewohnt, überall mitzureden und mehr Lob als Kritik zu bekommen, meint Personalcoach Elke Schade. Die Gen Z ist weniger karriereorientiert und oft nicht bereit, das eigene Umfeld zu verlassen und legt Wert auf Respekt sowie Kommunikation auf Augenhöhe. Um diese Mitarbeiter an sich zu binden, ist eine persönlichkeitsorientierte Führung auf Basis von Vertrauen und Wertschätzung erforderlich. AHGZ

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9