Tägliche News für die Hotellerie

24. November 2021 | 21:23 Uhr
Teilen
Mailen

Fallstricke bei Versicherung gegen Einbruchdiebstahl

Ein Versicherungsnehmer trägt bei Einbruchdiebstahl die Beweislast, die durch gute Verträge erleichtert werden kann, erklärt Experte Alexander Fritz. Der Versicherte müsse nur Spuren nachweisen, die auf den Einbruchdiebstahl hinweisen und belegen, dass früher vorhandene Gegenstände fehlten. Falls Ungereimtheiten beim Tathergang nicht geklärt werden könnten, bestehe die Gefahr, dass sie Versicherung nicht zahle. Tophotel

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9
Anzeige