Tägliche News für die Hotellerie

5. Mai 2024 | 11:37 Uhr
Teilen
Mailen

Prämiertes Hoteldesign verbindet Geschichte und Moderne

Für das Grand Hotel Straubinger im österreichischen Bad Gastein wurde ein offenes Hotelkonzept entwickelt, das die sichtbare Geschichte des denkmalgeschützten Hauses mit modernen Bauelementen in Einklang bringt. Die Revitalisierung fand unter der Leitung von BWM Designers & Architects statt, die für ihre Arbeit mit dem LIV Hospitality Design Award ausgezeichnet wurden.

Hotel Straubinger Bad Gastein Foto Arne Nagel

Im Hotel Straubinger gelang eine Symbiose zwischen Vintage und Neuzeit

Für die Gestaltung des benachbarten Hotels Badeschloss erhielt BWM einen weiteren LIV-Award. Die Jury würdigte, dass BWM einen Ort schufen, der sich als Treffpunkt und modernes Lifestyle-Hotel mit legerem Badehaus Charme versteht.

Beide Häuser gehören zur Travel-Charme-Gruppe. "Das Beste aus Vergangenheit und Gegenwart zusammenzubringen, für unsere Gäste daraus immer wieder neue Wohlfühlorte zu kreieren, das ist eine der schönsten Facetten unserer Arbeit als Gastgeber", sagte Karl Pojer, CEO der DSR Hotel Holding, der Eigentümergesellschaft von Travel Charme.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Dialogshift