Tägliche News für die Hotellerie

8. Juli 2021 | 21:26 Uhr
Teilen
Mailen

So nutzen Sie die Google-Ads-Bilderweiterung

Wer länger als 90 Tage ein Google-Ads-Konto hat, kann die Bilderweiterung in den Kontoeinstellungen aktivieren. In den Bild-Editor lassen sich bis zu 20 eigene Motive laden, die dann in den eigenen Google-Ads angezeigt werden. Marketing-Experte Andreas Karasek rät zur Option "dynamische Bilderweiterung": "Die zusätzliche Funktion extrahiert ausgewählte Bildinhalte von der gelinkten Landingpage und setzt diese bei relevanten Anfragen zur Illustration der Suchanzeige ein." Tophotel

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9