Tägliche News für die Hotellerie

28. September 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Arcona und Project Bay wollen Workation in Hotels bringen

Arcona, Betreiber von Ferienhotels, und Project Bay, Spezialist für Workation – also die Verbindung von Arbeit und Freizeit – machen gemeinsame Sache. In allen zwölf Arcona-Hotels sollen sogenannte "Workation Hubs" installiert werden, in denen die Gäste mit professioneller Ausstattung in entspannter Atmosphäre arbeiten können.

Symbol Arbeit am Pool Workation Laptop Foto iStock Zoff Photo

Mit ihrem neuen Angebot wollen Arcona und Project Bay Arbeit und Urlaub verbinden

Anzeige

Neu: Kostenloser Praxisleitfaden zum Energiemanagement im Hotel

Wie intelligentes Energiemanagement im Hotel zu mehr Effizienz und Kosteneinsparung führt, lesen Sie im neuen Leitfaden. Neben realen Beispielen aus Hotels und Erfahrungen von Hoteliers finden Sie hier außerdem hilfreiche Erklärungen und Lösungsansätze für effizientes Heizen. Jetzt entdecken

Die Hubs sollen über technisches Equipment verfügen, mit W-Lan ausgestattet werden und eine Chill-out-Area zum Entspannen bekommen. Das Angebot richtet beispielsweise an Digital Nomads, Freelancer, Start-up-Unternehmer, Kreative und Unternehmen, die ihren Mitarbeitern Workation als attraktive Alternative anbieten möchten. Die Buchung der Workation-Leistungen erfolgt über die Plattform project-bay.de.

Durch die Kooperation mit Arcona weitet Project Bay, mit Sitz auf Rügen, seinen Radius erstmals über Mecklenburg-Vorpommern von der Nordsee bis in die Alpen und nach Mallorca aus. Denn in den vorgenannten Regionen sind die Standorte von Arcona-Hotels, das Barefoot-Hotel auf Mallorca, das Hotel Elephant in Weimar, das Romantik Hotel auf der Wartburg in Eisenach und weitere auf Rügen, Sylt und in Kitzbühel.

Arcona-Geschäftsführer Alexander Winter erklärt: "Immer mehr Menschen sind dank der Digitalisierung zeitlich und räumlich flexibel und gehen zum Arbeiten dorthin, wo es am schönsten ist. Bei vielen ist der Übergang zwischen Arbeit und Privatleben längst fließend. Diese neue Nachfrage beantworten wir mit einem Angebot, das Co-Working und Workation an unseren Sehnsuchtsorten zwischen Sylt und Mallorca ermöglicht."

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Hotel vor9