Tägliche News für die Hotellerie

19. September 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bayern will Höchstarbeitszeit verlängern

Anzeige

Was tun, wenn der Personalmangel zum Problem wird?

Der Fachkräftemangel ist für die Hotellerie nichts Neues. Mit der Corona-Pandemie erreicht der Engpass jedoch neue Ausmaße. Wie Hoteliers den Personalmangel unter Kontrolle bekommen und Mitarbeiter vor Überlastung schützen, ist in einem kostenfreien Whitepaper erklärt. Whitepaper herunterladen

Aufgrund der Veränderungen in der Arbeitswelt hält die Landesregierung die derzeitige Regelung für nicht mehr zeitgemäß. Sie will mit einer Bundesratsinitiative darauf hinwirken, die Höchstarbeitszeit von zehn und die ununterbrochene Ruhezeit von elf Stunden zu lockern. Dies sei auch der Wunsch vieler Beschäftigter. Die SPD wertet dies als Angriff auf den Arbeitnehmerschutz. Merkur

Anzeige EA Counter vor9