Tägliche News für die Hotellerie

23. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Burgunderhof will gegen Booking klagen

Anzeige

Die Anfänge der „Do not disturb” Kampagne in der Hotellerie

Jeder kennt es, das „Bitte nicht stören“ Schild an der Hotelzimmertür, das ursprünglich dafür gedacht war um private Momente nicht zu stören. Doch mittlerweile hat es noch eine ganz andere nachhaltige Bedeutung.

Zum Artikel

Das Hotel besteht auf die Zahlung nicht stornierbarer Raten, wenn keine Reiseverbote vorliegen. Booking hatte in den vergangenen Wochen auch in diesen Fällen kostenfreie Stornierungen akzeptiert. Das Burgunderhotel bemängelt zudem ein nicht einheitliches Vorgehen von Booking: Bei gleichartigen Vorgängen zeige sich das Portal manchmal entgegenkommend und manchmal nicht. Der Hotelverband Deutschland (IHA) will die Klage unterstützen. AHGZ

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige