Tägliche News für die Hotellerie

29. Februar 2024 | 16:59 Uhr
Teilen
Mailen

Deutsche Hospitality wird in H World International umbenannt

Für Jahrzehnte war Steigenberger als eine der führenden deutschen Hotelgruppen in aller Welt bekannt. Doch nachdem Steigenberger vor acht Jahren in Deutsche Hospitality umbenannt wurde, vollziehen die neuen chinesischen Eigentümer jetzt den nächsten Schritt. Sie firmieren das Unternehmen um in H World International.

Anzeige

Für Hoteliers: Onlinekurs hilft beim Energiesparen

Energiekosten stellen Hotels vor große Herausforderungen. Vor allem ineffizientes Heizen und Kühlen treiben Rechnungen in die Höhe. Ein Digitalisierungsexperte zeigt im kostenlosen Onlinekurs, wie du Energiekosten im Hotel um bis zu 31 Prozent reduzierst, ganz ohne Baumaßnahmen. Zum Onlinekurs

Die Umfirmierung soll dazu dienen, die Expansion der Eigentümergruppe H World außerhalb Chinas voranzutreiben, heißt es in einer Presserklärung. Alle Marken von H World International werden damit Teil des globalen Treueprogramms und der Online-Buchungsplattform H Rewards sein. 

Zur Markenfamilie gehören Steigenberger Icons, Steigenberger Porsche Design Hotels, Steigenberger Hotels & Resorts, Jaz in the City, House of Beats, IntercityHotel, Maxx und Zleep Hotels. Neu in der internationalen Markenfamilie ist Ji Hotel, eine der am schnellsten wachsenden Midscale-Marken von H World in China. 

Mit der Umfirmierung in H World International schlage man ein neues Kapitel des internationalen Wachstums auf, heißt es aus China. "Es ist ein wichtiger Schritt in Richtung unseres Ziels, eine erfolgreiche globale Hotelgruppe mit einem globalen Team zu werden", sagt Jin Hui, CEO von H World. 

Oliver Bonke wird als CEO von H World International neben dem bewährten Führungsteam der ehemaligen Deutschen Hospitality agieren. Oliver Bonke und Choon Wah Wong, CFO von H World International, bleiben Geschäftsführer der Steigenberger Hotels GmbH. 

Die aus China stammende H World Group Limited ist einer der wichtigsten Akteure in der globalen Hotelbranche. Zum 31. Dezember 2023 betrieb H World 9.394 Hotels mit 912.444 Zimmern in 18 Ländern. 

Pascal Brückmann

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Hotel vor9