Tägliche News für die Hotellerie

20. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

DZT veröffentlicht Open Data-Handbuch für Touristiker

Die Deutsche Zentrale für Tourismus (DZT) hat im Rahmen des Open Data-Projektes mit der deutschen Tourismuswirtschaft das kostenlose Handbuch "Open Data im Deutschlandtourismus – Ein Wegweiser zur digitalen Destination" entwickelt und publiziert.

Big Data

Das Open Data-Handbuch soll den Weg in die Digitalisierung erleichtern

Anzeige
Puetter

Ü3 Plus – Staatliche Zuschüsse bis Ende September sichern

Zur Förderung von Investitionen in die Digitalisierung von bis zu 20.000 € werden weiterhin die Fixkosten, die im Zeitraum von März 2020 bis September 2021 entstanden sind, erstattet. Neuanträge können noch bis zum 31.08. gestellt werden. Abgedeckte Leistungen: Website Relaunch, SEO und Online Marketing Strategie. Jetzt bei Puetter Online anfragen und für den Re-Start aufstellen.

Auf 60 Seiten erläutert das Booklet theoretische Zusammenhänge und praktische Anwendbarkeit einer vernetzten digitalen Struktur im Tourismus. Vertreter der Landesmarketingorganisationen skizzieren den bereits erreichten Stand, der digital vernetzte Gast der Zukunft wird porträtiert und die digitale Infrastruktur für Gäste in der Destination beschrieben. Dabei wird sowohl auf die Anforderungen an Leistungsträger und Destination-Management-Organisationen als auch auf die Chancen für den Kunden eingegangen. Der kostenlose Download ist auf der Homepage der DZT möglich.

Anzeige EA Counter vor9