Tägliche News für die Hotellerie

28. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kempinski erweitert Vorstand um Chief Quality Officer

Kempinski Jaschke Benedikt Chief-Quality-Officer Foto Kempinski
Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Der 43-jährige Benedikt Jaschke (Foto) hat eine ganze Reihe von Aufgaben zu bewältigen: Als Chief Quality Officer ist er für die operative Strategie und das Qualitätsmanagement verantwortlich. Darüber hinaus soll er mit die Wachstumsstrategie von Kempinski sowie die neue F&B-Abteilung fördern und ein Nachhaltigkeitsprogramm entwickeln. Tophotel

Anzeige EA Counter vor9