Tägliche News für die Hotellerie

11. Dezember 2021 | 18:39 Uhr
Teilen
Mailen

Treueprogramm der Global Hotel Alliance neu aufgesetzt

Die Neuauflage von GHA Discovery, dem laut Global Hotel Alliance mit elf Millionen Mitgliedern weltweit größten Treueprogramms unabhängiger Hotelmarken, bietet den Teilnehmern mehr Benefits und erweiterte Statusstufen. Prominentes Mitglied von GHA ist Kempinski.

Deutschland Berlin Adlon Eingang Foto iStock Meinzahn.jpg

Auch im Kempinski Adlon Berlin können die Discovery Dollar eingelöst werden

Anzeige

Familux Resort Dachsteinkönig setzt auf Betterspace & Hotelkit

Um neben der Interaktion mit Gästen auch interne Prozesse zu verbessern, wurde das Mitarbeiter-Kollaborationstool von Hotelkit in die digitale Gästemappe integriert. Florian Mayer, Managing Partner der Familux Resorts, hat nun mehr über die Integration und die Vorteile verraten. Jetzt weiterlesen

GHA hat für das Programm die digitale Währung Discovery Dollar eingeführt, die die Mitglieder ab dem ersten Tag des Hotelaufenthalts ansparen und später für Zimmerbuchung, Upgrade, Spabehandlung und Dinner im Hotel einlösen können. Künftig können auch Leistungen in Anspruch genommen werden, wenn kein Zimmer im Hotel gebucht wurde.

Die Mitgliedsstufen Silber, Gold, Platinum und Titanium können jetzt durch flexiblere Kriterien und einfacher erreicht werden. Als Titanium-Mitglied kann man seinen Status mit einer Person seiner Wahl teilen.

Ab Januar ist die NH-Hotelgruppe Mitglied der Global Hotel Alliance. Damit erhöht sich die Anzahl der Partnerhotels auf weltweit 800.

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige RSS Banner