Tägliche News für die Hotellerie

20. Juli 2021 | 17:27 Uhr
Teilen
Mailen

Auch Hessens Gastgebern fehlt das Personal

"Der Fachkräftemangel ist in der Branche zwar kein neues Thema, aber Corona hat wie ein Motor gewirkt", sagt Julius Wagner vom Dehoga Hessen. Zwölf Prozent der Beschäftigten in Hessens Gastgewerbe seien seit 2020 abgewandert. In vielen Betrieben führe der Personalmangel sogar zu einem dritten Ruhetag. "Auch mit Blick auf Großereignisse macht uns das natürlich Sorge", so Wagner und meint damit etwa die Documenta Kassel 2022. Hogapage

Anzeige RSS Banner