Tägliche News für die Hotellerie

22. Juli 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Die Stadt Wien verklagt Airbnb

Anzeige
Rateboard

Dynamische Preise nicht mehr wegzudenken

Inflation, Covid-19, verändertes Buchungsverhalten: in Zeiten wie diesen ist ein Revenue Management System wichtiger denn je zuvor. Erfahren Sie hier, wie auch Sie damit den Umsatz erheblich steigern können und Prozesse vereinfachen.

In Wien gibt es 220.000 Gemeindewohnungen, die im Eigentum der Stadt sind. Deren Untervermietung ist verboten und dennoch tauchen sie immer wieder bei Airbnb auf. Verhandlungen zwischen beiden Parteien waren bisher erfolglos und jetzt will die Stadt Airbnb verklagen. Tageskarte

Anzeige RSS Banner