Tägliche News für die Hotellerie

8. September 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hotel Friends in Düsseldorf schließt nach 20 Jahren

Das Ende ist nah: Nach dem Auslaufen des Pachtvertrages zum 1. November 2023 wird das Düsseldorfer Hotel Friends am Worringer Platz nicht wieder eröffnen. Nach mehr als 20 Jahren schließt eines der ersten Budget-Design-Hotels in Deutschland.

Hotel Friends Düsseldorf.jpg

Das Hotel Friends war eines der ersten Budget-Design-Hotels, jetzt wird es schließen

In gewisser Weise war es Neuland, als Haakon Herbst und Irene Bakker von der Friends-Gruppe mit einem kleinen Haus am Hauptbahnhof in Düsseldorf im Jahr 2003 die touristische Bühne betraten und bezahlbare Preise mit, wie Haakon Herbst in einem aktuellen Facebook-Beitrag schreibt, "einer Mischung aus Ikea und holländischen Einrichtungsstil kombinierten."

Für das erste Friends Hotel wurden die Gründer belächelt

Dazu noch die Bezeichnung als "Budget-Design-Hotel": ein Kofferwort, dass in seinen einzelnen Bestandteilen an andere Modelle erinnerte. "Budget" sei laut Herbst im Rückblick eher durch günstige Hotels der Marke ETAP (heute Ibis Budget) belegt gewesen. Und, so Herbst weiter, "Designhotels waren die gerade vor ein paar Jahren gestarteten ultra-teuren und designten Häuser, die sich (nicht nur auf der ITB) mit Champagner selbst feierten." Die Gründer wurden belächelt und stellenweise angefeindet. Das änderte sich erst, als weitere Player wie Motel One mit ähnlichem Konzept Erfolge feierten.

Damit ist allerdings bald Schluss, nach mehr als 20 Jahren. Der Pachtvertrag für das Haus wird nicht mehr verlängert, da der Besitzer das Gebäude sanieren und anschließend einer neuen Nutzung zuführen wolle, wie Herbst angibt. Über die Zukunftspläne mag er aber nicht sprechen.

Die komplette Einrichtung wird verkauft

Jetzt wird ab November das gesamte Material, die gesamte Einrichtung an den vier Samstagen des Monats an speziellen Verkaufstagen veräußert und das Hotel damit aufgelöst. Die Mitarbeiter bekamen das Angebot, in eines der verbliebenen drei Häuser in Essen, Hückelhoven und Köln zu wechseln – ein Angebot, das viele bereits angenommen haben. Bis dahin wird die Zeit genutzt, sich nicht nur von allen Teammitgliedern, sondern auch von der Immobilie in Düsseldorf zu verabschieden.

Sven Schneider

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige