Tägliche News für die Hotellerie

13. Februar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neues Thermen-Hotel südlich von Berlin geplant

Ein kuwaitischer Geldgeber will ergänzend zur Therme in Bad Belzig, 80 Kilometer südwestlich von Berlin gelegen, 300 Millionen Euro für ein neues Hotel, eine Kurklinik und Wohnungen investieren. Der Grundstückskauf dafür wurde geschlossen, einschließlich notarieller Vereinbarungen mit Rückfallklauseln für den Fall, dass das Projekt nicht realisiert wird.

Therme Hotel Bad Belzig

Ergänzend zur Therme in Bad Belzig soll eine Kurklinik und ein Hotel entstehen

Anzeige
Gastfreund

Öfter durchatmen dank der richtigen Software

Etwa 90 % der Beschäftigten im Gastgewerbe leiden unter Stress. Zur Entlastung setzen Hoteliers 2024 auf Technik: Mit dem Hotelboard behalten sie alle Aufgaben im Blick, arbeiten effizienter und kommunizieren schneller im Team. Jetzt informieren und auf ITB & INTERNORGA entdecken!

Das Hotel soll mit bis zu 128 Zimmern ausgestattet sein und über einen direkten Zugang zu dem Thermalbad der Stein-Therme bieten, wie die Märkische Allgemeine (Abo) berichtet. Obwohl die genauen Termine für den Baubeginn noch unklar sind, laufen die Vorbereitungen, einschließlich der Erstellung von Gutachten zu Artenschutz, Bodendenkmalen und Verkehr, auf Hochtouren.

Die Medical Business Management Group um den kuwaitischen Geldgeber Fouad Rouh geht davon aus, dass durch die neuen Angebote bis zu 300 neue Arbeitsplätze entstehen.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige