Tägliche News für die Hotellerie

23. April 2024 | 20:39 Uhr
Teilen
Mailen

Neuzugang für Heimat-Liebe-Hotels im Harz

Die Heimat-Liebe-Hotels-Gruppe hat mit dem Revita Naturresort & Spa in Bad Lauterberg im Harz das fünfte Hotel übernommen. Das Fünf-Sterne-Haus hat 261 Zimmer, 18 Tagungsräume, drei Restaurants, zwei Bars und einen über 3.000 Quadratmeter großen Wellness-Bereich sowie zwei Hallentennisplätze.

Revita Bad Lauterberg Foto Revita Heimat-Liebe-Hotels

Das Revita Naturresort & Spa in Bad Lauterberg hat einen großen Wellness-Bereich

"Die Übernahme des Hotels Revita ist ein strategischer Schritt, der unsere Leidenschaft für Gastfreundschaft und unser Bestreben, außergewöhnliche Erlebnisse zu bieten, widerspiegelt. Wir sind stolz darauf, unseren Gästen nun eine weitere Möglichkeit im wunderschönen Harz für unvergleichliches Urlaubserlebnis anbieten zu können", sagt Heimat-Liebe-Macher Christopher Kroschke. Das im Kurpark der Stadt Bad Lauterberg liegende Hotel wurde 1972 durch den damaligen Bundeskanzler Willy Brandt eröffnet.

Über Heimat-Liebe-Hotels

Die Heimat-Liebe-Hotels sind eine inhabergeführte Hotelkette unter der Leitung von Christopher Kroschke. Neben dem Revita Naturresort & Spa in Bad Lauterberg gehören noch zur Gruppe das Hotel am Schloss Ahrensburg in Ahrensburg, das Harz Hotel & Spa Seela in Bad Harzburg, das Hafenhotel Schützenhof auf Fehmarn und das Hotel Seela in Braunschweig.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Dialogshift