Tägliche News für die Hotellerie

24. Juni 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Übernachtungen in Leipzig deutlich unter Vor-Corona-Niveau

Insgesamt gab es in der sächsischen Stadt von Januar bis April dieses Jahres 705.000 Übernachtungen. Das ist gegenüber dem Vorjahreszeitraum (296.000) zwar ein deutliches Plus, allerdings galten damals weitreichende Corona-Beschränkungen. Im Vergleich zu 2019 liegen die aktuellen Zahlen noch immer um 28 Prozent niedriger. Im April 2022 standen in Leipzig 138 Beherbergungsbetriebe mit 22.300 Betten zur Verfügung. Die Aufenthaltsdauer betrug zwischen Januar und April durchschnittlich 2,1 Tage, die Auslastung lag bei 41 Prozent. AHGZ

Anzeige