Tägliche News für die Hotellerie

21. April 2021 | 18:15 Uhr
Teilen
Mailen

Wie geht es weiter mit dem Bayerischer Hof Starnberg?

Im Dezember wurde das Hotel Bayerischer Hof wegen von einem Gutachter festgestellter Einsturzgefahr geschlossen, wogegen Hotelpächter Nicolas Schrogl beim Verwaltungsgericht München Klage erhob. Gestützt wird seine Auffassung durch die Meinung zweier Experten, doch das Gericht lehnte den Antrag ab und will selbst einen Gutachter beauftragen. Die Stadt Starnberg hat als Verpächter dem Betreiber Schrogl zum 31. August gekündigt. Süddeutsche

Anzeige