Tägliche News für die Hotellerie

9. April 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hotelfotos sollten niemals gefakt werden

Etwas geschönt dürfen sie aber sein, so Profifotograf Steve Herud. Denn Hotelfotos sollen Gefühle und Stimmungen transportieren. Wichtig ist ein Grundkonzept, eine einheitliche Linie, damit der Gast sich wohlfühlt. Daran orientiert sich der Fotograf. Für Instagram sollten Hoteliers attraktive, leicht zu fotografierende Bereiche schaffen, die Gäste gerne ablichten. AHGZ

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9
Anzeige Reise vor9