Tägliche News für die Hotellerie

29. Januar 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Living Hotels setzt auf digitale Waschräume

Das Waschraum-Management hat Living Hotels an die Bosch-Tochter We Wash übertragen. Dabei reservieren die Gäste über eine App eine Waschmaschine oder einen Trockner. Sind alle belegt, werden sie benachrichtigt, sobald eine Maschine frei ist. Auch die Bezahlung läuft über die App. Lorenz ter Veen, COO von Living Hotels, betont, dass das Waschen mit We Wash zudem ressourcenschonender als die vorherige Praxis sei. We Wash

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9
Anzeige Reise vor9