Tägliche News für die Hotellerie

18. November 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Website-Relaunch für mehr Direktbuchungen

Das Hotel Dorfkammer in Olsberg konnte mit der neuen Page die Direktbuchungen von Januar bis September um 131 Prozent steigern. Wichtigste Faktoren für die Verbesserung sind nach Auskunft von Reinhard Vogel, Chef des Channel-Management-Spezialisten Cultswitch, ein attraktiver, nutzer- und suchmaschinenfreundlicher Webauftritt und eine ebenso nutzerfreundliche Buchungsmöglichkeit, mit allen wichtigen Informationen auf einen Blick.

Lisa Greve, stellvertretende Geschäftsführerin des Bergmann Boardinghouse in Osnabrück berichtet zur Überarbeitung der Homepage: "Dazu wurde erst einmal das Farbkonzept überdacht: weg mit dem alten Dunkelbraun und hin zu hellen, offenen Tönen." Und man legte großen Wert auf gute, großformatige Fotos: "Die Fotos haben wir komplett neu machen lassen, von einem Fotografen, der sich unter anderem auf Architektur- und Hotelfotografie spezialisiert hat."

Daneben ist eine übersichtliche Menüstruktur unabdingbar. Denn die Besucher sollten schnell zu allen gesuchten Informationen finden und möglichst mit nur einem Klick zur Online-Buchung gelangen. "Wesentliche Punkte haben wir schnell erreichbar in die Menüs gepackt. Auch die Direktbuchungen sind für die Besucher jetzt viel einfacher. So konnten wir unsere Online-Buchungen nach dem Relaunch verdreifachen", berichtet Greve. Dabei setzte man auf Cultbooking die Engine von Cultswitch. Sie lässt sich einfach in den Channel-Manager desselben Herstellers und durch die Gestaltungsoptionen in das Design der Homepage integrieren.

Für das Hotel Dorfkammer und das Bergmann Boardinghouse wurde jeweils noch eine Suchmaschinenoptimierung für den neuen Auftritt durchgeführt. Einen ganz einfachen Tipp hat man im Boardinghouse noch: Gäste bei passender Gelegenheit aktiv auf die Online-Direktbuchungsmöglichkeiten hinweisen, ob auf Flyern oder beim Auschecken.

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9