Tägliche News für die Hotellerie

9. April 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Corona-Soforthilfen dürfen laut BGH nicht gepfändet werden

Justitia

Der Bundesgerichtshof hat entschieden, dass die während der Corona-Pandemie gewährte staatliche Soforthilfe für Selbstständige und Kleinstunternehmen durch Gläubiger nicht pfändbar ist. Die Gelder seien für pandemiebedingte Ausfälle zweckgebunden und nicht dazu da, Schulden zu tilgen. Tagesschau