Tägliche News für die Hotellerie

16. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Dehoga kritisiert Pläne für Azubi-Mindestlohn

Damit greife der Gesetzgeber in die Aufgaben der Gewerkschaften und Dehoga-Landesverbände ein, sagt Hauptgeschäftsführerin Ingrid Hartges. Es sei nicht Aufgabe der Politik, das zu regeln. Sie befürchtet ähnlich wie beim Mindestlohn eine "politische Instrumentalisierung" des Themas. Eine Ausbildungsvergütung könne einen Beruf attraktiv machen, aber dies alleine entscheide nicht über die Wahl. RBB Inforadio

Anzeige EA Counter vor9