Tägliche News für die Hotellerie

24. August 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Gewerkschaft NGG fürchtet Entlassungswelle in NRW-Hotels

Anzeige

Was tun, wenn Bürokratie die Oberhand gewinnt?

Die Hotellerie kämpft mit zeitraubenden Prozessen, bürokratischen Aufgaben und gleichzeitig zu wenig Personal. Aber was können Hoteliers unternehmen, damit Mitarbeiter nicht in Stress und Bürokratie versinken? Im Whitepaper finden Sie Lösungsvorschläge für die Hotellerie. Whitepaper herunterladen

Zehntausende Arbeitsplätze sieht die Gewerkschaft NGG alleine in Nordrhein-Westfalen in Gefahr. "Wenn die Politik Beschäftigte und Betriebe nicht stärker unterstützt, wird ein Teil des Gastgewerbes die kommenden Monate nicht überstehen", meinte NGG-Landeschef Mohamed Boudih. Im Juni zählte das Gastgewerbe bereits 18 Prozent weniger Beschäftigte als im Vorjahresmonat. Westfälische Nachrichten

Anzeige EA Counter vor9