Tägliche News für die Hotellerie

28. März 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Lohnerhöhungen im Gastgewerbe in Niedersachsen und NRW

Anzeige
SuitePad

Gästeerlebnis im Hotel: Erwartungen vs. Realität

Digitale Technologien helfen das Gasterlebnis im Hotel zu verbessern. Doch besonders in der During-Stay-Phase gibt es Nachholbedarf. Eine Hilfestellung und Tipps zur Verbesserung Ihrer digitalen Kommunikation. Weiterlesen

Die Landesverbände des Dehoga und der Gewerkschaft NGG haben sich auf zum Teil erhebliche Lohnsteigerungen geeinigt. In Nordrhein-Westfalen erhalten die Beschäftigten bis zu 27,3 Prozent mehr Lohn. Der Einstieg liegt künftig bei 12,50 Euro. Der Abschluss in Niedersachsen bringt über die Laufzeit des Tarifvertrages von zwei Jahren Vollzeitangestellten ein Plus von 580 Euro und das Monatsgehalt der Auszubildenden wird je Lehrjahr um 100 Euro erhöht. Zeit (Niedersachsen), Pregas (Nordrhein-Westfalen)

Anzeige EA Counter vor9
Anzeige