Tägliche News für die Hotellerie

6. August 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

NGG will deutliche Lohnerhöhung in Mecklenburg-Vorpommern

Anzeige

CITADEL - eCOUNTER

Mit einem unseren modernen eCOUNTER Modellen bieten Sie Ihren Gästen den Service, die Anreise zu Ihnen unabhängig von Ihren Öffnungszeiten Ihres Hotels zu planen. Übrigens, für dieses System, wie auch einige andere CITADEL Lösungen, können Sie aus dem Förderprogramm „DIGITAL JETZT“ staatliche Zuschüssen in Anspruch nehmen. Weitert Infos

Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) fordert ein Plus von 2,50 Euro bei den Stundenlöhnen, was für die niedrigste Tarifgruppe einen Anstieg von 26 Prozent bedeutet. Zudem fordert NGG Sonntagszuschläge sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld. Gewerkschafts-Chef Jörg Dahms sagt, es sei nicht mehr hinnehmbar, dass in Mecklenburg-Vorpommern fast 40 Prozent weniger gezahlt werde als in Bayern. NDR

Anzeige EA Counter vor9