Tägliche News für die Hotellerie

29. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bebot – ein KI-Chatbot als Concierge

Wann ist Check-Out? Wie lange gibt es Frühstück? Gibt es einen Flughafen-Shuttle? Diese und ähnliche Fragen beantwortet der vom japanischen Tech-Unternehmen Bespoke entwickelte Chatbot namens Bebot. Holiday Inn und Sofitel setzten die Technik bereits ein.

Bespoke Bebot Hotels Foto Bespoke

Bebot soll das Personal von der Beantwortung von Routinefragen befreien

Bebot ist rund um die Uhr für die Hotelgäste erreichbar. "Die häufigsten Anfragen von Hotelgästen beziehen sich auf den Buchungsvorgang, den Flughafentransport und den direkten Kontakt zum Hotel. Bebot gibt ihnen in Echtzeit alle Informationen, die sie benötigen", so Akemi Tsunagawa, CEO und Gründerin von Bespoke. Bebot wird gezielt als Kundenservice eingesetzt, um Hotelpersonal zu entlasten und Hotelgästen Komfort und einen reibungslosen Kundenkontakt zu bieten. Im Chat können die Gäste direkt eine Kundenbewertung abgeben. Durch deren Auswertung kann das Hotel seinen Standard dahingehend anpassen. Bebot bietet den Hotels außerdem die Möglichkeit, ihre FAQ individuell zu gestalten, damit Gäste die wichtigsten Informationen auch unterwegs zur Hand haben.

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9