Tägliche News für die Hotellerie

4. März 2022 | 20:57 Uhr
Teilen
Mailen

Immer mehr Bewerbungsunterlagen sind geschönt

25 bis 30 Prozent der Zeugnisse und Lebensläufe entsprächen nicht den Tatsachen, sagt Albrecht von Bonin, Personalberater in der Hotellerie. Dabei seien die Grenzen zwischen Kavaliersdelikt, Übertreibung, kleinen Mogeleien und Lügen fließend. Von Bonin berichtet vom Höherstufen bei Position und Aufgaben sowie dem Kaschieren von Lücken im Lebenslauf mit nicht nachprüfbaren Auslandsaufenthalten und Sabbaticals. Tageskarte

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9
Anzeige RSS Banner