Tägliche News für die Hotellerie

3. Juni 2022 | 16:35 Uhr
Teilen
Mailen

Local Exotics liegen im Food-Trend

Der Begriff Local Exotics klingt zunächst wie ein Widerspruch. Doch Lockdowns und Lieferengpässe haben auch in der Lebensmittelproduktion zu einem Umdenken geführt. Und so werden inzwischen einige Exoten lokal gezüchtet. Hierzu zählen beispielsweise das Getreide Quinoa, das im Rheinland von 60 Landwirten angebaut wird oder Shiitake-Pilze aus dem sächsischen Coswig. Und eine Berliner Manufaktur stellt Kombucha-Teepilzkulturen her. Tophotel

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9
Anzeige RSS Banner