Tägliche News für die Hotellerie

11. Juni 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Deutschsprachige Hotelverbände fordern einheitliche Regeln

Der IHA und seine Partnerorganisationen aus Österreich, Südtirol, Liechtenstein und der Schweiz befürworten ein einheitliches Vorgehen bei der Erweiterung der Reisefreiheit innerhalb von Europa und bei der Anwendung der unterschiedlichen Branchen-Schutzkonzepte. Die aktuelle Situation führe zu Verunsicherung bei den Gästen und dämpfe das Geschäft. IHA

Anzeige Hotel vor9