Tägliche News für die Hotellerie

20. Juni 2022 | 17:21 Uhr
Teilen
Mailen

Gault & Millau kürt die besten Köche nach neuem System

Das bisherige Punktesystem sei zu starr, willkürlich und unplausibel, erklärte Gault-&-Millau-Chef den Umstieg auf ein Haubensystem in schwarz und rot. Die höchste Auszeichnung sind fünf rote Hauben, die in der jetzt vorgestellten Ausgabe drei Mal in Deutschland vergeben wurde und zwar an Christian Bau (Victor’s Fine Dining in Perl), Clemens Rambichler (Waldhotel Sonnora in Dreis) und Joachim Wissler (Vendôme in Bergisch-Gladbach). FAZ

Anzeige