Tägliche News für die Hotellerie

7. Mai 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

NGG fordert mehr Kontrollen wegen Mindestlohnbetrugs

Anzeige

„Smartness“ im TORTUE Boutique Hotel Hamburg

Geschäftsführer Marc Ciunis gibt spannende Einblicke zur Gästekommunikation und Servicearbeit und zeigt moderne Alternativen zu klassischen Hotelmappen und Tastentelefonen auf. Jetzt Artikel lesen!

Schwarzarbeitsfahnder des Zolls haben 2018 in jedem achten kontrollierten Hotel oder Restaurant in Brandenburg Verstöße gegen das Mindestlohngesetz aufgedeckt. Dabei wurden nur 6,8 Prozent aller Betriebe der Region überhaupt kontrolliert, was laut NGG die Wurzel des Übels ist. "Die Zahlen zeigen, dass noch immer zu viele Gastronomen und Hoteliers den gesetzlichen Mindestlohn unterlaufen", teilte NGG-Vorsitzender Guido Zeitler mit. RBB24

Anzeige EA Counter vor9