Tägliche News für die Hotellerie

3. Dezember 2020 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Tarifvertrag an der Saar geht in die Verlängerung

Im Dezember wäre der Tarifvertrag für 22.000 Beschäftigte im Gastgewerbe kündbar gewesen, doch die Verhandlungen wurden von NGG und Dehoga verschoben. Nach Ende des ersten Quartals 2021 soll die Lage dann neu bewertet werden. Die Gewerkschaft NGG setzt sich zudem für ein Kurzarbeitergeld von mindestens 1.200 Euro und eine Corona-Soforthilfe in Höhe von 1.000 Euro ein. SR