Tägliche News für die Hotellerie

9. Oktober 2019 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Hotel haftet für Schäden durch Parkservice

Das Oberlandesgericht Köln hat einem Hotelgast Schadensersatz in Höhe von rund 6.000 Euro zugesprochen. Statt in der Hotelgarage hatte ein Mitarbeiter das Fahrzeug in einer Parkbucht abgestellt und dabei die Reifen erheblich beschädigt. Ein Gutachter wies nach, dass der Schaden nicht vorher vorlag, wie das Hotel behauptete. Focus

Anzeige Stellenmarkt Reisevor9